MEINE LIEBSTEN ÄTHERISCHEN ÖLE

Meine liebsten Ätherischen Öle 

wer mich bei Facebook und Instagram folgt, in meine Yoga-Klassen kommt oder mich persönlich kennt, hat vielleicht schon mitbekommen, dass ich mich derzeit sehr viel mit ätherischen Ölen beschäftige.

Seit ich begonnen habe, mit den ätherischen Ölen zu arbeiten, hat sich einiges in meinem Leben verändert. Ich liebe diese kleinen Helfer, nutze die Öle täglich in allen Bereichen meines Lebens und lasse sie in jeder meiner Yoga Stunden dezent einfließen.

Kurz gesagt sind reine ätherische Öle die Lebensessenz der jeweiligen Pflanze. Sie werden aus Blüten, Kräutern, Früchten, Sträuchern, Bäumen, Rinden und Wurzeln destilliert. Die ätherischen Öle sind aromatische und flüchtige Flüssigkeiten, hoch konzentriert und wesentlich effizienter als es zum Beispiel getrocknete Krauter sind. Ein einziger Tropfen reicht aus, um jede unserer Zelle im Körper, zigtausend Mal mit der Essenz zu berühren!

Heute möchte ich dir vier meiner liebsten ätherischen Öle und meinen Anwendungen mit ihnen vorstellen.

Zitrone

Eines meiner absoluten Lieblingsöle ist Zitrone. Von Anfang an hat mich der Duft dieses Öles umgehauen. Zitrone bringt immer Schwung in mein Leben, wenn ich mich müde und ausgepowert fühle. Zitronen Öl fördert meine Konzentration, wenn ich einen schweren Kopf habe. Die Zitrone erfrischt, belebt und kühlt an heißen Tagen. Als plus +Öl kannst du Zitrone ebenfalls in dein Wasser hinzugeben und zusätzlich aufpimpen. Zusätzlich setze ich das Zitronenöl zum Säubern von Oberflächen ein. Im Anschluss duftet es im ganzen Haus rein und frisch!

Joy

Ein weiteres Öl, welches ich nahezu täglich nutze ist, das Öl Joy. Joy ist eine Ölmischung aus verschiedenen reinen Ölen wie z.B. Geranie, Jasmin, Rosenholz, Rose und einige weitere. Joy wird als Freude übersetzt und so duftet es auch. Nach purer Freude! Joy hebt die Stimmung und öffnet eine Energie für Freude im Herz, im Gemüt und in der Seele. Ich trage es auf meinen Herzbereich (Herz Chakra) auf oder vernebele es im Diffusor, sodass der ganze Raum danach duftet. Jedes ätherische Öl hat eine bestimmte Schwingung/Frequenz. Joy kreiert eine Frequenz, die alles Gute und Freudvolle in dein Leben zieht.

Lavendel

Lavendel ist ein Öl, welches ich einsetze, wenn ich etwas Entspannung brauche. Beim Vernebeln entsteht eine ganz beruhigende und entspannte Atmosphäre. Wenn ich mich zur Meditation setze, hilft mit Lavendel mit mir selbst in Verbindung zu kommen und zu spüren, was ich brauche. Mit einem Trageöl gemischt, setze ich es wunderbar für meine trockene Haut ein und am Abend kommen ein zwei Tropfen mit in die Badewanne. Vernebelt hilft es auch beim Einschlafen, wobei ich hier tatsächlich keine Probleme habe.

Believe

Mein letztes Öl, welches ich dir heute vorstellen möchte, ist Believe (Vertrauen). Believe ist wieder eine Mischung aus verschiedenen Ölen. Öle haben grundsätzlich eine tief greifende Wirkung auf unsere Emotionen. Sie öffnen das Tor zu unserem Unterbewussten. Durch unseren Riechsinn haben wir einen direkten Zugang zum limbischen System, wo alle Emotionen gespeichert werden. Die in dieser Mischung enthaltenen Öle unterstützen mich negative Emotionen wie zum Beispiel Zweifel oder Angst loszulassen und helfen mir diese in Vertrauen und Selbstsicherheit umzuwandeln. Sobald ich merke, dass ich nicht mehr mit meiner eigenen Stärke und Sicherheit verbunden bin, nutze ich das Öl, in dem ich einen Tropfen in die Hand gebe und einige male daran rieche.

Natürlich gibt es noch etliche andere Öle, die ich auch liebe und nutze, aber das würde den Rahmen hier definitiv sprengen.

Wenn du mehr zu diesem Thema erfahren möchtest, dann hinterlasse ein kurzes Ja in meinen Kommentaren. Gerne auch was dich zu diesem Thema interessiert oder welche Öle dich interessieren.

Ich werde zukünftig mehr in meinem Blog zu diesem Thema veröffentlichen. Außerdem gibt es bald eine “Wasser trink Challenge” mit den +Ölen von Young Living. Mehr dazu demnächst!

Wenn du Interesse hast, die ätherischen Öle mal auszuprobieren, dann melde dich gerne bei mir in einer persönlichen Nachricht. Gerne unterstütze ich dich, deine persönlichen Öle für deine aktuelle Lebenssituation zu finden und oder zu bestellen.

Ich freue mich von Dir zu hören!

Deine Wendy von Verbunden Sein Yoga

 

 

 

 

 

3 Kommentare

    Evelyn

    Ja! Gerne mehr davon! 🙂

    Christine Herget

    Hallo Wndy, mich interessieren deine Informationen über Öle sehr.
    Kann ich die Öle bei dir auch kaufen?
    Lieber Gruß Christine

      admin

      Hallo liebe Christine,
      danke für deine Nachricht! Schick mir doch gerne eine Nachricht über das Kontaktformular, welche Öle dich interessieren. Und ich melde mich dann gerne bei Dir! Herzliche Grüße Wendy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.